Bär und Kuh Küsserei

Diesmal nicht nach einer Kinderzeichnung, und trotzdem nicht minder charmant, ist gerade eine kleine Liebesskulptur zu einem bevorstehenden Hochzeitstag entstanden. Für mich waren hierbei zwei Besonderheiten bei der Umsetzung zu beachten, die mich schön herausgefordert haben. Zum Einen sollte diese Skulptur „wirklich“ dreidimensional werden, was einiges an Detail-Schnitzerei und -Schleiferei nach sich zog, zum Anderen sollte der Bär durch die Bemalung „pelzig“ aussehen…

Aus meiner Sicht ist beides schön geglückt 🙂

Auch mal wieder ein Geschenk, wo ich bei der Übergabe gerne „Mäuschen“ sein würde. Die beiden Figuren haben in der Beziehung bestimmt eine besondere Bedeutung.

Um die Dreidimensionalität darzustellen, hab ich hier mal testweise ein kleines Video gemacht – auf Fotos ist das oft schwer wirklich zu erkennen…

(Sorry für die Qualität)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.