Liebende Eltern in Holz

Die Vorlage für diese kleine Skulptur ist vom Sohn der beiden “liebenden Eltern” gezeichnet worden. Laut dem kleinen Künstler liefen die beiden Arm in Arm und küssten sich!

Wie schön ist das denn, oder? Auch die Tatsache, als Eltern in so einer komplizierten Zeit als liebende Einheit wahrgenommen zu werden! Wunderschöööööön 😍

Und wie es so kam, durfte ich dann aus der tollen Zeichnung eine kleine Skulptur schaffen, die ein Geschenk zum Hochzeitstag werden sollte. Es war relativ schnell klar, daß ich hier mit Magneten arbeiten wollen würde, um die zwei einzelnen Eltern-Elemente miteinander verbinden zu können und mit dem Thema der Anziehung zu spielen…

Was soll ich sagen, ich liebe das Ergebnis und es kam auch in der Familie toll an, sowohl beim kleinen Künstler selbst, als auch bei den beiden “Liebenden” ♥ Schaut Euch die Figur doch hier mal in einem kleinen Video an:

 


Übrigens: Falls Du selbst eine schicke Kinderzeichnung hast, die darauf wartet, umgesetzt zu werden… ein paar Infos und FAQ über die Entstehung eines Skizzenmonsters findest Du hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Googel Analytics rauswerfen! Hier klicken um dich auszutragen.